Messerblock Einsteigermodelle:

Wer keinen Wert auf Design und Profiequipment legt, sondern auf Funktionalität und ehrliche Produktverarbeitung, muss nicht ein Vermögen in einen Messerblock investieren. Deutsche Qualitätshersteller bieten auch für Einsteiger erschwingliche Produkte von sehr guter Qualität. Es folgen einige Beispiele, die man sich mit gutem Gewissen zulegen kann, ohne direkt einen Haufen Geld zu investieren.

Fissler Signum

Der Messerblock »Signum« von der Traditionsmarke Fissler gehört mit zu den meist verkauften Produkten des Unternehmens. Für alle Anfänger und Hobbyköche ist dieser Block mit seinen sieben Messern absolut ausreichend und zu empfehlen.

Der Messerblock ist aus naturbelassenem hellen Buchenholz gefertigt und bringt 1,5 kg auf die Waage. Bei entsprechender Pflege und guter Behandlung sollte dieser Block, wenn man möchte, das eigene Leben überdauern. Angebrachte Gummifüße sorgen für einen stabilen rutschsicheren Halt in der Küche.

Besonders für Messerneulinge, aber auch ein modischer Hingucker, ist das kleine Messingikon auf dem Messerblock. Dieser zeigt an, an welcher Stelle das entsprechende Messer zu finden und wieder unterzubringen ist.

Besonders beeindruckend in dieser Preisklasse sind die sieben mitgelieferten Messer. Sie sind aus rostfreiem Stahl gefertigt und können zum Reinigen sorgenfrei in die Spülmaschine gegeben werden. Die ergonomischen schwarzen Griffe sind mit einer Stahl Niete und einem kleinen Dekorplättchen verziert. Diese Dekorplättchen zeigen an, für welche Arbeit das Messer zu verwenden ist. Anfänger kommen hier also nicht in Versuchung die falsche Wahl zu treffen.

Folgende Messer sind im Fissler Messerblock Signum enthalten:

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass hier ein Qualitätshersteller versucht ein Modell für Einsteiger anzubieten. Das wird mit dem Signum zu 100 Prozent geschafft. Der Block ist robust und sicher, die Messer sind scharf und liegen angenehm in der Hand. Detailverliebtheit zeigt sich in den Symbolen auf Messerblock und jedem einzelnen Messer, die besonders für Hobbyköche sehr sinnvoll sind.

Pinienholz ZHG

Eine Alternative zum Signum ist der Pinienholz Messerblock von der Firma ZHG. Dieser Block ist nicht ganz so robust und mit Details verziert wie das Produkt von der Firma Fissler, aber dafür mit 14 Messern und edlem Holz ausgestattet. Der Block besteht aus Beil, Chef-Messer, Brotmesser, Fleischmesser, Ausbeinmesser, Universalmesser, Schälmesser, Küchenschere und 6 Steakmessern.

Die Messer sind durchgängig scharf und langlebig. Die Schlichtheit und der günstige Einstiegspreis machen diesen Messerblock vor allem für Hobbyköche interessant, die gerne Steak essen und zubereiten.

Kracher Messerblock magnolia/weiß

Etwas für Anfänger und nicht in Holzoptik ist der Messerblock von der Firma Kracher in den Farben weiß und magnolia. Ein sehr modern gehaltenes Produkt, was über einen abklappbaren Ständer verfügt und platzsparend untergebracht werden kann. Enthalten ist ein Chefmesser, ein Brotmesser, ein Fleischmesser, ein Zubereitungsmesser und ein Gemüsemesser.


[ © Das Copyright liegt bei www.messerblock-store.de | Messerblock Store - alles zu Herstellern, Materialien und Messerblock Design]