Messerblock von Zassenhaus

Das kleine 1876 gegründete Unternehmen Zassenhaus in Solingen hat eine lange Tradition und eine bewegende Geschichte. Zu Beginn spezialisiert auf den Vertrieb von Kleineisenwaren und Werkzeugen, startete Inhaber Robert Zassenhaus 1887 die Produktion von Schoßmühlen. Solche antiken Kaffeemühlen aus Holz sind heutzutage meistens nur noch bei Sammlern oder Liebhabern vorzufinden.

1895 Vergrößert sich das Unternehmen mit dem Bau einer Fabrik in Schwelm. Schon neun Jahre später werden die kompletten Warenbestände durch einen Großbrand vernichtet. 1925 erweitert sich die Firma um einen Holzbetrieb und kann die Fertigung von Kaffeemühlenkästen fokussieren. Auch Brotschneidemaschinen und Pfeffermühlen werden in das Sortiment aufgenommen.

1957 ist Zassenhaus erneut gezwungen eine neue Werkshalle zu bauen und die Lager neu zu befüllen, da ein weiterer Großbrand die gesamten Holzvorräte vernichtete. 1963 beginnt das Unternehmen, internationale Messerbeteiligungen zu erwerben. Das Messer-Angebot wurde bis in die heutige Zeit weiterentwickelt und Zassenhaus ist besonders für seine bunten modernen Produkte bekannt. Die Schneider sind aus hochwertigem Carbonstahl gefertigt und schneiden dank Antihaftbeschichtung ohne Kraftanstrengung. 1973 werden die ersten Teakholzprodukte eingeführt und im Jahr 2000 entwickelt Zassenhaus das einmalige Cera Plus Keramik Mahlwerk.

Ein besonders goldiger Hingucker ist das Käsemesser-Set »Easy Cut« von Zassenhaus. An einem kleinen dunkelbraunen Magnetblock in edler Holzoptik ist ein Weichkäsemesser, Parmesanbrecher, Hartkäsemesser und Serviergabel angebracht. Die kleinen bunten Messerchen sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und ermöglichen präzises Bearbeiten verschiedenster Käsesorten.

Um die vielzähligen einzelnen Messer des Unternehmens vernünftig aufzubewahren, bietet Zassenhaus einen flexiblen Messerblock mit Borsteneinsatz an. Dieser ist aus MDF Material gefertigt und auf Hochglanz poliert. Er hat eine Höhe von 24 cm und kann Messer mit einer Klingenlänge von bis zu 20 cm verstauen.


[ © Das Copyright liegt bei www.messerblock-store.de | Messerblock Store - alles zu Herstellern, Materialien und Messerblock Design]