Messerblock von Wüsthof

Die Wüsthof Dreizackwerk Kommanditgesellschaft wurde 1814 gegründet und hat seinen Sitz im deutschen Solingen. Mittlerweile wird das Unternehmen in der von der siebten Familiengeneration geführt und ist spezialisiert auf die Herstellung von Küchenmessern und Küchenhelfern.

Das Unternehmen beschäftigt rund 350 Mitarbeiter und lässt ausschließlich in Deutschland produzieren. Vertrieben werden die Produkte in ca. 90 verschiedene Länder. Besonders bekannt ist das patentierte Logo (weißer Dreizack auf rotem Grund) Wüsthofs.

Die Messerserien »Classic« und »Grand Prix« sind von diversen Gourmet Zeitschriften prämiert worden. Unter anderem von Consumer Reports und Cook´s Illustrated. Auch Stiftung Warentest bewertete das Santoku Messer aus der zweiten Grand Prix Serie mit der Note 1,8.

Wüsthof hat besonders die Produktion seine Rohlinge automatisiert und verwendet unter Einsatz von Robotern neuste Lasermesstechnik. Traditionelle Handarbeit verleiht den Messern zum Ende der Produktionskette den letzten Schliff.

Die Linie »Classic Ikon« gibt es in den Farben schwarz und cremeweiß und ist aus einem Stück Edelstahl geschmiedet. Liegt angenehm in der Hand und ist optimal ausbalanciert. Die Griffe sind fugenlos vernietet und somit hygienisch tadellos. Das Kopfdesign ermöglicht perfektes Schneiden und ein optimales Schärfen der kompletten Klinge.

Für echte Kenner hat das Unternehmen die »Xline« im Programm. Durch eine moderne Schmiedetechnik wird im Messerkropf ein X deskribiert und soll neue Maßstäbe in Form und Funktion setzen.

Die Serie »Ikon« gleicht in Sachen Funktion der »Classic Ikon Serie. Hier wird als Griffmaterial jedoch wasserabweisendes Grenadill Holz aus Afrika verwendet.

Die Reihe »Culinar« zeichnet sich durch seinen matten Hohlheftgriff aus Chromnickelstahl aus.

»Le Cordon bleu« wurde in Paris zusammen mit einer Institution entwickelt, die sich zur Aufgabe gemacht hat professionelle Köche auszubilden. Die Klingen sind sehr dünn geschliffen und lassen das Messer um bis zu 30% leichter werden.

Auch in Sachen Aufbewahrung ist bei der Firma Wüsthof alles möglich. Verschiedenste Messerblöcke von funktionell bis hin zu Designerstücke. Von Buche in unterschiedlichsten Farben über Magnetblöcke bis zu integrierter Bürstenhalterung. Das Portfolio von dem deutschen Messerspezialisten lässt keine Wünsche offen. Unteranderem gibt es Messerleisten, Messertaschen, Kochkoffer, Kochrücksäcke, Garnier-Sets und Klingenschützer.


[ © Das Copyright liegt bei www.messerblock-store.de | Messerblock Store - alles zu Herstellern, Materialien und Messerblock Design]